Während der Stimulation gibt es einen Effekt, der zu der Annahme führt, dass das Nt-System aufgrund von Synchronisationsproblemen eine Fehlfunktion aufweist.

Dies ist eine Kombination des asynchronen visuellen Effekts und des Gefühls des Stimulationsstroms, wenn Sie sich selbst mit dem Anzug stimulieren.


Aufgrund der Tatsache, dass der Wechsel zwischen Stimulation und Entspannung gleichzeitig sichtbar und wahrnehmbar ist, wird durch die Verzögerung der Stimulation und die optische Darstellung in der App das Stromempfinden aufgrund der leicht später einsetzenden Stimulation erhöht.


Stellen Sie sicher, dass die Elektroden für besseren Hautkontakt nass und eng auf der Haut anliegen


Das Nt-System wurde entwickelt, um während des Trainings den besten Komfort zu bieten. Dies stellt sicher, dass es kein Gefühl wie Prickeln (Nadelstiche) auf der Haut gibt.

Dies kann unter Umständen zu plötzlichen Stromspitzen führen, da sich die Leitfähigkeit der Elektrode während der Stimulation ändert. Zum Beispiel, wenn die Stimulation beginnt und die Leitfähigkeit nicht so gut ist, reguliert das Nt Core den Strom herunter um ein angenehmes Gefühl zu entwickeln. Wenn der Leitwert im nächsten Moment besser wird, regelt das Nt Core den Stimulationsstrom auf den eingestellten Strom, was zu einem Gefühl von Stimulationsspitzen führen kann.

Wenn dies auf einem Level ist, bei dem die Leitfähigkeit der Elektroden an der Schwelle dieser Funktion liegt, treten diese Spitzen regelmäßig hintereinander auf, was zu dem Gefühl eines Kribbelns oder Nadelstichs führt.